# Hit enter to search or ESC to close

Hier wird Klimaschutz gelebt!

Auf dem Gelände des Stiftungsdorfes Ellener Hof entsteht Wohnraum in ökologisch gebauter Holzrahmenbauweise, aber auch Kulturschaffende, Vereine und soziale Einrichtungen finden hier auf dem Gelände des Stiftungsdorfes Ellener Hof ein neues Zuhause. 

Mit dem Projekt „Klimaquartier Ellener Hof“ kommen zusätzlich Klimaschutzaktivitäten im Alltag hinzu. Wir werden gemeinsam mit Bewohner*innen aus Blockdiek, Ellener Feld und dem Stiftungsdorf Ellener Hof gärtnern, reparieren, kochen, teilen und tauschen. Weitere Vorhaben sind unter anderem Energiesparmaßnahmen und Fahrradfahr-Lernkurse.

Wir retten bereits jeden Montag Lebensmittel und legen bald den Grundstein für den Gemeinschaftsgarten. Alle einzelnen Vorhaben sind auch unter „Aktionsplan“ auf unserer Website zu finden.

Jede*r ist herzlich willkommen, sich über das Projekt zu informieren und mitzumachen!

p1040174

Wie kann ich mitmachen?

Gemeinsam mit Aktiven vor Ort (Institutionen, Schulen, Kindertagesstätten und Bewohner*innen) haben wir in der Projektphase I ein Jahr lang den Aktionsplan erstellt. Diesen setzen wir in der Phase II (01.11.19 – 30.09.22) gemeinsam mit Ihnen um.

Sie möchten Hobbygärtner*in werden oder Ihre handwerklichen Fähigkeiten in der Selbsthilfe-Werkstatt mit anderen teilen? Sie möchten der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen oder neue Lieblingsstücke bei einer Tauschparty entdecken?

Das Projektteam ist als Ansprechpartner im Büro auf dem Ellener Hof für Sie erreichbar.  Besuchen Sie auch unseren Runden Tisch oder unsere Veranstaltungen. Die nächsten Termine sind immer hier zu finden.

Ergreifen Sie die Chance und bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement gemeinsam mit anderen ein!

Zusammen für mehr Klimaschutz

Wir müssen es anpacken! Denn der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb möchten die Bremer Heimstiftung und der BUND mit Ihnen gemeinsam den Klimaschutz im Stiftungsdorf Ellener Hof, Ellener Feld und Blockdiek voranbringen. 

Das Projekt wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

 

Gemeinsam in die Pedale treten

Seit August 2018 entsteht auch das Fahrradquartier im Ellener Feld und in Blockdiek. 

Es beinhaltet zehn Maßnahmen zur Stärkung des Rad- und Fußverkehrs im Quartier, die die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau gemeinsam mit der Bremer Heimstiftung umsetzt. 

Ein Erfolg für beide Partner: Ihr Projekt konnte sich im Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ der Nationalen Klimaschutzinitiative durchsetzen. Das bedeutet rund 1,9 Millionen Euro Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit für die Realisierung des Fahrradquartiers!

SOCIAL MEDIA

Unser Kontakt

Klimaquartier Ellener Hof
c/o Bremer Heimstiftung
Stabsstelle Qualität – Vorsteherhaus
Am Hallacker 125
28327 Bremen

Telefon: +49 421 56504972
Email:  mareile.timm@bund-bremen.net
Termine: 9:00 bis 16:00 Uhr

© 2019 Klimaquartier Ellener Hof